zahnaerzte-andernach-wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung Damit die natürlichen Zähne erhalten bleiben

Scrollen zum mehr erfahren

Eine Wurzelbehandlung wird dann erforderlich, wenn das Innere des Zahnes, bestehend aus dem Zahnbein (Dentin) und dem Zahnmark (Pulpa), erkrankt ist.

Durch eine tiefe Karies, die Dentin und Pulpa schädigt, kann es zu einer Entzündung des Zahninneren oder sogar dem Absterben des Zahnnervs kommen. Eine solche Entzündung ist sehr schmerzhaft und kann zum Verlust des betroffenen Zahnes führen.

Wir möchten Sie von Ihren Zahnschmerzen erlösen; dabei ist es unser höchstes Anliegen, den betroffenen Zahn zu erhalten.

Im Rahmen einer modernen Wurzelbehandlung wird der Wurzelkanal zunächst gereinigt und desinfiziert, um die Bakterien zu beseitigen und die Entzündung zu bekämpfen. Daraufhin wird der Wurzelkanal mit einem speziellen Füllmaterial versorgt, das in alle Seitenkanäle eindringt und den Wurzelkanal vollständig verschließt.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden ermöglicht die moderne Wurzelbehandlung dank der dicht verschließenden Füllung einen langen Erhalt Ihres natürlichen Zahns, der so auch gegen künftige bakterielle Angriffe bestens geschützt ist.

Vertrauen Sie auf Herrn Khaghanis Spezialisierung im Bereich der modernen Endodontie und begeben Sie sich vertrauensvoll in unsere Hände.